Notfall-Hotline +49 (0) 4743 / 93 90 0

T17 - Rüstwagen

Aus logistischen Gründen ist es nicht möglich, das komplette Bergungsequipment stets auf allen Fahrzeugen vorzuhalten und immer mitzuführen. Deswegen steht uns für diese Zwecke ein eigens umgebautes Feuerwehrfahrzeug zur Verfügung, unser Rüstwagen.

Hilfsmittel an Bord:

Auf diesem Fahrzeug haben wir Hilfsmittel wie

  • Radsterne
  • Traversen und spezielle Bergetraversen
  • Spreizen
  • Lichtmast zur Ausleuchtung der Unfallstelle
  • separate Seilwinden
  • 20KVA-Stromaggregat
  • hydraulische Pressen
  • div. Anschlagmaterial (Gurte, Hebegurte etc.)
  • komplette Werkzeugausrüstung
  • Brennschneidegerät
  • hydraulische Schere

etc.

immer vor Ort. So können wir auch unvorhergesehene Komplikationen schnell, sauber und ohne Zeitverlust bewältigen.

Einsätze
Bergung: 21.05.2019 A27 Cuxhaven-Altenwalde
10.05.2019 - NEU bei uns: BF3-Begleitungen
Kraneinstatz: 02.04.2019
C-Yoke entladen
Bergung: 29.03.2019
Bergung auf der B437 nahe Stadland
Sattelzug muss aus Seitenstreifen geborgen werden
Bergung: 18.03.2019
Sattelzug wird aus Graben geborgen
Vollsperrung der L135
Bergung: 15.03.2019
Sattelzug kommt auf Wirtschaftsweg von Fahrbahn ab
Bergung in Hemmoor
Schwertransporte: 15.02.2019
Transport eines Leuchttumrs

Wilhelmshaven - Nordholz
30.10.2018 – Bergung eines Adapterfahrzeugs
Autobahn A27 zwischen Altenwalde und Nordholz
Bergung: 29.06.2018
Bergung eines versunkenen Baggers

Einsatz in Hagen
Bergung: 24.04.2018
Bergung einer Motoryacht

Im neuen Hafen Bremerhaven